Home » Shop » Beyer’s Oil Moustache Wax Eisenkraut (Bartwichse)

Beyer’s Oil Moustache Wax Eisenkraut (Bartwichse)

(2 Kundenrezensionen)

18,95 

  • Formt den Oberlippenbart zu einem perfekten Schnauzbart
  • Dauerhafte Form durch sehr festen Halt
  • Enthält Bienenwachs aus einem kleinen Bienenstock im Chiemgau
  • Belebender und erfrischender Duft
  • 100% natürlich
  • Handgefertigt in Bayern

15 ml / 0,5 fl oz

Grundpreis 126,33 € pro 100 ml

Lieferzeit: 2-5 Tage

Artikelnummer: BB0037 Kategorie:

Beschreibung

Mit Beyer’s Oil Moustache Wax Eisenkraut (Bartwichse) lässt sich der Oberlippenbart zu einem perfekten Schnauzbart formen. Es ist zu 100% natürlich und gibt mit einer Basis aus Bienenwachs sehr starken und dauerhaften Halt. 

BELEBEND UND ERFRISCHEND

Der herbe Zitrusduft nach Eisenkraut (Verbena) ist belebend und erfrischend.

BIENENWACHS AUS DEM CHIEMGAU

Das Bienenwachs ist aus einem kleinen Bienenstock im Chiemgau.

100% NATÜRLICH

Alle Inhaltsstoffe der Beyer’s Oil Moustache Wax Eisenkraut sind zu 100% natürlich. Enthalten sind Bienenwachs, Wollwachs sowie ätherische Öle. Ihren Namen bekommt die Bartwichse vom wertvollen Öl der Zitronenverbene aus der Familie der Eisenkrautgewächse. Der Duft der Zitronenverbene wird ergänzt von Bergamotte und Lavendel.

Wie verwendet man Beyer’s Oil Moustache Wax?

Beyer’s Oil Moustache Wax wird mit dem Fingernagel aus der Dose gekratzt und dann zwischen den Fingerspitzen verrieben. Anschließend wird sie im Oberlippenbart verteilt und dieser nach Wunsch gezwirbelt.

 

INGREDIENTS: CERA ALBA, LANOLIN, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, CITRUS AURANTIUM BERGAMIA PEEL OIL, LIPPIA TRIPHYLLA HERB OIL, LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, TOCOPHEROL, LIMONENE, LINALOOL, CITRAL, CITRONELLOL.

2 Bewertungen für Beyer’s Oil Moustache Wax Eisenkraut (Bartwichse)

  1. Axel

    Servus Bastian, täglich verwende ich mit Begeisterung deine Produkte…..aber das WAX funktioniert irgendwie gar nicht und macht mich echt irre…… lässt sich kaum aus der Dose kratzen, beim verreiben zwischen den Fingerspitzen wird’s bröselig und lässt sich so kaum in die Schnurre einarbeiten…. da ich keine Lust habe die Dose mit ins Bett zu nehmen damit das WAX in der Früh geschmeidig ist wird’s wohl nicht mein Favorit werden…..schade eigentlich

  2. Jochen

    Hallo Axel, ich benutze das Wachs auch. Kaum größer als ein Zwei-Euro-Stück, aber der Inhalt ist sein Gewicht in Gold wert!
    Kleiner Tipp: Erhitze das Wachs ein klein wenig mit dem Fön. Paar Sekunden reichen schon. Dann kriegst du das Wachs superleicht mit dem Fingernagel raus. Einarbeiten und wenn du willst, danach mit kalter Fön-Luft wieder festigen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.